Doing Yoga for a Good Purpose

Bei der Lach-Yoga-Übung
Practicing Laughter Yoga

On March 8 a Charity Yoga lesson took place at the Jaya in Munich, Germany. The revenues from the lesson go directly to two projects at our BOOKBRIDGE Learning Center in Takeo, Cambodia. Susann and Marco, BOOKBRIDGE fellows at the learning center two years ago, initiated the event and collected 500 EUR (in German).

Mit der Aktion “Charity Yoga” verfolgten wir das Ziel, Spenden für zwei wichtige Projekte im Lernzentrum zu sammeln:

  • Toilettenhäuschen: Das Lernzentrum in Takeo benötigt dringend sanitäre Anlagen. Bisher sind die Kinder immer auf die Kulanz eines gegenüberliegenden Cafés oder des angrenzenden Schulamtes angewiesen. Das Toilettenhäuschen mit jeweils einem WC für Jungen und Mädchen soll diesen Zustand beseitigen und für bessere hygienische Bedingungen sorgen.
  • Spielplatz: Um das Lernzentrum noch attraktiver zu machen und seinen Außenbereich besser zu nutzen, soll ein kleinen eingezäunter Bereich mit Spielgeräten und einer Tischtennisplatte errichtet werden. Die Kinder und Jugendlichen, die das Zentrum besuchen, sollen sich rundum wohlfühlen und die Lern- und Freizeitangebote ausgiebig nutzen können.
Yogalehrerin Annet leitete die Teilnehmer an beim Charity Yoga
Yoga teacher Annet instructed the participants

Das Charity-Projekt ist zu 100 % gelungen. Der Yoga-Raum war gut gefüllt und alle – Anfänger sowie „alte Yogahasen“ – hatten viel Spaß und Freude. Die ausgebildete Yoga-Lehrerin Annet Münzinger vermittelte anschaulich Yoga-Übungen und brachte uns Yoga ein ganzes Stück näher. Mit Partnerübungen unterstrich Annet Münzinger den Charity-Gedanken – mit gemeinsamer Hilfe, gegenseitigem Vertrauen und bis an die eigene Grenze gehen – können wir Großes und im ersten Moment unmöglich Erscheinendes gemeinsam schaffen. Abgerundet wurde dieses tolle Miteinander mit einem gemeinsamen Lach-Yoga-Experiment.

Im Anschluss saßen wir bei selbstgebackenem Kuchen und einem leckeren Tee zusammen und plauderten über unseren sechsmonatigen Aufenthalt in Takeo sowie die anstehenden Projekte im dortigen Lernzentrum. Alles in allem war der Nachmittag ein voller Erfolg und so sind 505 EUR für unser Projekt zusammengekommen. Durch diese Hilfe konnte inzwischen der Bau des Toilettenhauses geplant werden. Sobald eine Baufirma gefunden ist, werden wir berichten.

Wir danken Annet Münzinger und allen Teilnehmern und Spendern von Herzen!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.